Rotier mal!

Julian Franzke (Trainer der E-Jugend) schreibt in seinem Blog "Rotier mal!" über die News der E-Jugend.

Staffeltag 2 – E-Jugend siegt zum Auftakt in der neuen Staffel

Am 25.01.20 stand der langersehnte Spieltag in der nun höheren Staffel B für die Jungs der SG Rotation an. Nachdem man nach der Hinrunde aus der Staffel C1 aufgestiegen war, freute man sich nun auf einen härteren Wettstreit mit den gegnerischen Teams.

Im ersten Spiel des Tages traf man auf die Mannschaft der SG AC-Eintracht Berlin I und spielte in einem 2 x 3 gegen 3 über 2 x 7 Minuten (auf jeder Seite des Feldes befinden sich genau 3 Spieler eines Teams). In den ersten Minuten war die Partie sehr ausgeglichen und keines der beiden Teams konnte sich absetzen.

Im zweiten Abschnitt des Spiels schafften es die Jungs der SG Rotation durch eine disziplinierte Arbeit in der Abwehr und Treffsicherheit im Angriff in Führung zu gehen. Letztendlich konnte man sich für die gute Leistung belohnen und mit 6:9 gewinnen.

Im nächsten Spiel trat man gegen SG Narva II an. Die Jungs versprühten direkt zu Beginn des Spiels eine hohe Präsenz und zwängten den Gegner zu Fehlern, so dass man mit 6:0 in Führung gehen konnte. Zur Halbzeit rotierte Julian Franzke (Trainer SGRPB) ordentlich durch und brachte viele neue Spieler ins Spiel, doch es änderte nicht viel an der soliden Spielweise der jungen Rotationer. Zum Schluss gewann man verdient mit 12:4.

Für die letzten beiden Spiele des Staffeltages wurde wie üblich auf 6 gegen 6 umgestiegen. Wie schon im Hinspiel, konnte man auch im Rückspiel gegen Narva II eine sehr gute Leistung zeigen. Die Mannschaft gewann deutlich mit 6:14.

Für das letzte Spiel des Tages wurde bei Rotation noch einmal extrem viel rotiert, man trat mit einer sehr jungen Mannschaft gegen eine physisch starke Eintracht an. Davon ließen sich die Rotationer aber nicht beeindrucken und so erzielte man zwischenzeitlich eine 2 Tore Führung.

In den letzten Minuten wurde es jedoch nochmal hochspannend. Eintracht lag mit nur einem Tor zurück und es waren noch 25 Sekunden zu spielen. Trainer Julian F. pushte seine Jungs nochmal und animierte seine Spieler die Gegner schnell festzumachen.

Daraus resultierte in der letzten Sekunde ein direkter Freiwurf. Für einen kurzen Moment herrschte Stille in der Halle und alle schauten gespannt auf den Schützen. Der haute den Ball in die Mauer! Alle Spieler bei Rotation sprangen auf und jubelten über den knappen Sieg. Am Ende stand es 8:7 für Rotation.

Trainer Julian Franzke nach dem Spiel: „Unsere Jungs haben heute eine bomben starke Leistung gezeigt und sich für das intensive Training in den letzten Wochen belohnt. Im Team herrscht eine super Stimmung und wir alle sind sehr zufrieden mit unserer Leistung.“

Ergebnisse bei der Talentiade 2020

Am 12.01.2020 fand die alljährliche Talentiade statt. Mit einem Kader aus 12 Spielern trat unsere E-Jugend an und konnte mit überdurchschnittlichen Leistungen überzeugen. Das ganze Team freut sich auf eine neue Herausforderung in der Staffel B.

PDF herunterladen (206 KB)